* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Reiseberichte
     Reisetipps

* Links
     Die Besten wo's gibt
     Kontroverse Seite uebers Klettern






Klettererkenntnisse

Ich war seit mindestens drei Ewigkeiten mal wieder klettern - und ich war verliebt wie am ersten Tag... Einfach GEIL, am Fels zu haengen und bewundert zu werden weil man dafuer nur eine Hand braucht.

Ich war mit Rob im White's Bay und es gibt da einen Arch, also eine Art Bruecke aus Fels und da kann man dran rumklettern - wenn man denn will, denn die Wellen, der bruechige Fels und das eher schlechte Absprunggelaende schrecken vermutlich ein paar Kletterer ab. Wer faellt, landet wahlweise in glatten Felsen mit Muscheln dran (wer Glueck hat erwischt die Seegurken, die sind weicher) oder auf ziemlich scharfkantige Felsen, die ich so noch nicht gesehen habe. Jedenfalls stehen Quarzadern heraus. Und die sind ziemlich scharfkantig Fragt meine Finger... Das Gelaende selbst ist nicht so arg schwer zum Klettern, nur kann man sich auf keinen Griff verlassen.

Weswegen ich dann trotz tobender Zuschauermassen (okay, es waren nur zwanzig Leute, aber immerhin...) dann den Arch selbst nicht beklettert habe. Bei meinem ersten und einzigen Versuch is mir ein Griff in der Groesse eines Fussballs ausgebrochen und ich hatte Glueck, dass ich mit der linken Hand in einem guten Henkel sass, sonst haette ich naemlich Seegurkenlotto gespielt. Nach diesem Erlebnis bin ich dann wieder zurueck und ueber den Bogen gelaufen und hab es dann von der Seite versucht, da war aber auch nichts zu machen. So blieb es bei einigen Quergaengen in unterschiedlicher Hoehe.

Auf der anderen Seite des Strandes gab es noch einen einzelnen Block, etwa fuenf Meter hoch und zehn Meter Durchmesser, teilweise ueberwachsen und mit einigen Moeglichkeiten zum Bouldern. Wir haben uns einen Quergang gebastelt und drei ernsthafte Probleme gefunden, die ich alle geklettert habe. Rob hat leider keines geschafft, ich glaube, wir muessen noch mal da hin.  :D  Mir ist auf einem Bild naemlich noch eine Moeglichkeit, durch den Arch zu klettern, aufgefallen...

Des Weiteren hab ich heute meine erste Tai Chi Stunde absolviert und ich werde dafuer sorgen, dass ich Dienstagmorgen immer frei haben werde, das ist naemlich super.

Ebenfalls super war das Tauchen gestern (nicht mit Pressluft, aber tief wars auch), bei dem ich riesige Muscheln (etwa 30cm lang), 50cm grosse Fische (bunte, weniger bunte, vor allem viele verschiedene) und anderes Viechzeugs gesehen habe - inclusive einem Vogel, der nicht weit von mir tauchend einen Fisch gefressen hat. Das war so ein once-in-a-lifetime-Ding... Unglaublich. Und das Wasser war fast so geil wie in Thailand... Mir gehts wieder richtig gut.

A propos richtich gut: ich scheine richtich gut zu kellnern, denn gestern habe ich ueber 30$ Trinkgeld bekommen. Normalerweise bekommt man gar keins... Dann hab ich beschlossen, das Geld mit dem Barmann in der irish bar zu teilen und bin in eine Jamsession gerutscht (von der ich nicht wusste, dass sie stattfindet) und beendete  den Abend an der Dingsbums (oder wie auch immer die traditionelle irische Trommel heisst) mit einem Kerl, der den 1. Dan in Ju-Jutsu hat. JACKPOT! Jetzt hab ich jemand Kloppen und Trommeln.

Ich glaub, ich bleib doch hier. Oder so. Wer weiss das schon so genau? Ich nicht.

 

stay tuned!

10.2.09 01:18
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Benny / Website (10.2.09 22:17)
huhuuu!
Seegurkenlotto.. Ich krieg mich nimma! ^^
Pass nur auf dass du mit den Dingern nicht wirklich noch kuschelst!
Freut mich zu hören dass die Erlebnisse wieder mehr "Freu-Faktor" bekommen!
Lass doch mal ein Bild von dir machen wenn du mal wieder an einer Hand baumelst.. Musst aber winken :D..

Ja dann hau mal kräftig rein, beim Trommeln und bei Kloppen!

rock on..


Brigitte Ossege-Eckert (11.2.09 16:31)
Hi!
Das hört sich wieder richtig gut an mit dir und deinem Leben dort. Das freut mich sehr. Pass aber mal auf deine Fingerchen auf und den Rest vom Körper, der da dran hängt. Klingr sehr nach der Notwendigkeit von Omas Ringelblumensalbe, aber soviel Kilos hättest du gar nicht transportieren können, um dich Ganzkörpereinzubalsamieren!
Vielen Dank für die schöne Karte. Hier schneit es doch tatsächlich immer mal wieder. Ferien und Urlaub stehen vor der Tür, das sind gute Aussichten.
Machs gut
Brigitte


Franziska (12.2.09 16:13)
hi
das mit dem seegurkenlotto ist mir noch nicht ganz geheuer. aber ich glaub das du nicht dazu kommen wirst es spielen zu müssen.
bis denn
FRANZISKA


Betina & Martin (14.2.09 18:42)
Hi, Daniel!

Meine "schöne" Mail hat's vorhin irgendwie zerrobbt, die ich ins Gästebuch geschrieben habe. So ein Mist! Mit Dankeschön & Co ... grummel, grummel.

Jetzt muss ich Dich auf "später" vertrösten, denn hier wird's almählich HOORIG und goht d'gege! Du erinnerst Dich: Fasnet?!
;-))

Nicht so Deine Jahreszeit, aber MEINE!

Und weil es in einem Stündle auf den Zunftball geht, hier nur noch die Fußnote, dass ich mich wieder melde - nachm Ausschlafen! ;-))

Bis dann also!
Take care und wir schicken liebe Drandenkerle aus der Scheffelhalle!
Betina


Chiara (18.2.09 17:16)
Daniel. Es freut mich sehr für dich, dass du mal wieder klettern warst.
aber wenn du wieder kommst wirst du enttäuscht sein, denn ohne dich läuft bei und an der wand rein technisch gar nichts mehr:/


(24.2.09 03:00)
hey, klingt ja super.
du schaffst es auch immer, dir leute zum pruegeln zu angeln.
Weiterhin viel spass beim mikado.
lass es dir gut gehen, am anderen ende der .... insel.

liebe gruesse

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung